SIGN UP LOG IN

Für Weißburgunder, Grauburgunder und Chardonnay war 2014 wahrlich kein einfaches Jahr. Um so erstaunlicher sind die Spitzenleistungen des Jahrgangs, allen voran aus Baden, wo man angesichts der besten Weine ebensogut glauben könnte, man hätte es mit einem erstklassigen Jahrgang zu tun. Die Pfalz hatte es erkennbar schwerer, doch zumindest beim Weißburgunder spielt sie auch heuer ganz vorne mit. Immer auffälliger werden zudem die besten Betriebe Württembergs, auch Franken schlägt sich bemerkenswert gut. Bemerkenswert ist die Verteilung der Spitzenplätze beim Chardonnay, der sich langsam auch in Deutschland als nobelste aller weißen Burgundersorten zu erweisen scheint. Hier spielt Rheinhessen eine überraschend wichtige Rolle und kann mit gleich 2 der besten 5 Weine des Jahrgangs aufwarten. Ihre Produzenten wird man bald zur ersten Reihe der deutschen Weinerzeuger zählen müssen.

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.