SIGN UP LOG IN

Ihre Namen klingen nach Poesie und großer Oper, die Naturszenerie ihrer Standorte könnte kaum dramatischer sein: Die ureigenen Rebsorten der norditalienischen Region Trentino wurzeln in einer romantischen Landschaft voll bewegender Gegensätze und von berührender Schönheit. Vielseitig und spannungsreich kann auch der Wein aus diesen Reben sein. Historische Quellen bezeugen, dass er das einst tatsächlich war. Bis der Weinbau auch hier mehrheitlich vom industriellen Trend zu Masse statt Klasse erfasst wurde.

Doch zum Glück gibt es eine regionale Widerstandsbewegung. Sie hat sich der Pflege außergewöhnlicher, lokaler Weinqualitäten verschrieben - allen voran Elisabetta Foradori, eine Winzerin, die wenig zu fürchten scheint außer charakterlosem Wein!

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.