SIGN UP LOG IN

Die schon seit Jahrhunderten für ihre Weißweine berühmte Region wurde bereits 1980 als DO zunächst ausschließlich für Weißweine klassifiziert. Die kalkhaltigen Böden und die Lage der Weinberge auf 600 bis 800 Meter Meereshöhe prädestinieren das Gebiet für die Erzeugung frischer, lebhafter, saftig-fruchtiger Weißweine, die eher an Weine nördlicherer Klimazonen erinnern.

Hauptsorte ist hier der Verdejo, der im weißen Rueda ohne Sortenangabe zu mindestens 50% enthalten sein muss (ist die Sorte auf dem Etikett angegeben, müssen es 85% sein), dazu kommen Viura, Palomino und zunehmend Sauvignon Blanc, der inzwischen ebenfalls auf dem Etikett genannt werden und reinsortig abgefüllt werden darf.

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.