SIGN UP LOG IN

Meine scEdition Elbflorenzhon fast sture Gewohnheit an allen Orten, wo ich auf meinen Reisen hinkomme, einheimische Weine zu trinken, stösst oft auf Schwierigkeiten, manchmal in Restaurants sogar auf Unverständnis. Dies passierte mir schon auf meiner Reise durch Saale-Unstrut, jetzt wieder in Sachsen. Dabei logierte ich zu Füssen der Weinberge von Radebeul - mit direkter Sicht auf den wunderschön gelegenen Rebberg. Als Rotweintrinker musste ich mehrmals zum Weissen greifen, wollte ich ein einheimisches Gewächs im Glas haben. Auf meine schon fast empörte Frage nach einem einheimischen Rotwein (auf der Karte waren Beaujolais, Kalifornier, Australier, Italiener aber kein Sachse) erhielt ich zur Antwort: „es sei hier eben ein Weissweingebiet“.

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.