SIGN UP LOG IN

Die Winzer Krems, Österreichs größter Qualitätsweinproduzent, haben erstmals in seiner Geschichte mehr als 50 Prozent seines Gesamtumsatzes mit Export erzielt. Insgesamt seien 51,7 Prozent im Ausland erwirtschaftet worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Hauptanteil des Exportmarktes werde nach Deutschland geliefert, darauf folgen die Niederlande und die USA. Ebenfalls wichtig seien inzwischen Fernost und Osteuropa, dort vor allem Russland.

Die Winzer Krems mit 90 Mitarbeiterm stehen im Eigentum von 900 Erzeugern aus den Anbaugebieten Wachau und Kremstal, die eine Rebfläche von 1.200 Hektar bewirtschaften. Die wichtigsten Rebsorten sind Grüner Veltliner, Riesling, Muskateller und Zweigelt.

(uka / Foto: Haeferl - Wikipedia)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.