SIGN UP LOG IN

Axa Millésimes, das Weinunternehmen des französischen Versicherungskonzern Axa, hat das portugiesische Spitzenweingut Quinta do Passadouro übernommen. Es arbeitet im Douro-Tal mit 36 ha Weinbergen in Pinhão und Roncão. Der Betrieb soll in das Unternehmen des bekannten portugiesischen Portweinguts Quinta do Noval integriert werden, das Axa Millésimes seit einigen Jahren gehört und so auf 145 ha Anbaufläche in Portugal kommt. Das Weinmacherteam soll dabei aber ebenso erhalten bleiben wie der Name des Weinguts.

Quinta do Passadouro gehörte bislang zum Besitz der Famile Bohrmann, die es vor 25 Jahren gegründet hatte. Ihnen gehört im Burgund die Domaine Bohrmann mit mehreren Betrieben etwa im Meursault, in Puligny-Montrachet, Pommard und Gevrey-Chambertin. Der Kaufpreis ist nicht bekannt.

(uka)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.