SIGN UP LOG IN

Das bekannte südfranzösische Weingut Château Bas bei Aix-en-Provence ist an die Familienholding der Unternehmerin Catherine Castéja verkauft worden. Ihr gehören mehrere Châteaux im Bordelais, darunter Batailley and Trotte Vieille sowie Handelsunternehmen. Dem Weingut im Anbaugebiet Coteaux d'Aix en Provence gehören 370 ha Weinberge, von denen 75 biologisch bewirtschaftet werden. Angebaut werden hauptsächlich Syrah, Cinsault, Mourvèdre und Counoise, dazu die Weißweinsorten Grenache blanc, Rolle, Sauvignon Blanc und Ugni blanc. Dazu ist das Château ein bekanntes Touristenziel mit einem römischen Tempel auf seiner Fläche. Der Betrieb soll unabhängig von den anderen Gütern der Holding betrieben werden. Der Kaufpreis ist nicht bekannt.

(uka)

Calendar EVENTS NEAR YOU To Online-Events

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.