SIGN UP LOG IN

Die Pfälzer Weinhoheiten haben dem aktuellen Jahrgang 2019 den Namen „Klimakämpfer“ gegeben. In jedem Jahr bittet der Pfalzwein e.V. traditionell um Vorschläge eines Namens, der das Jahr charakterisieren soll, in dem die Trauben gereift sind.

Bei der diesjährigen Online-Umfrage sind mehr als 80 Namensvorschläge aus allen Regionen Deutschlands eingereicht worden. Die endgültige Entscheidung haben die vier neuen Pfälzer Weinkönigin sowie di Prinzessinnen getroffen und sich für einen Vorschlag entschieden, der eines der Top-Themen des Jahres 2019 aufgreift: den Klimawandel. Daher hentschieden sie sich für den Vorschlag „Klimakämpfer“. Mit Frost, Hagelschauern, einem Tornado und Hitzeperioden mussten die Pfälzer Winzer einige Wetterkapriolen durchstehen, bis die Trauben geerntet werden konnten.

Den ersten Pfälzer Weinjahrgang mit Namen gab es bereits 1929. Er hieß „Graf Zeppelin“ – benannt nach dem deutschen Luftschiff, das kurz vor Erntebeginn zur Weltumrundung aufgebrochen war.

(uka / Foto: Deutsches Weininstitut)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.