SIGN UP LOG IN

Der Weinverschlussproduzent Vinventions hat eine Recycling-Partnerschaft mit der französischen Weinladenkette Nicolas angekündigt. Laut Vinventions haben die beiden Unternehmen vereinbart, dass die Nicolas-Mitarbeiter in 500 Filialen die geöffneten "Nomacorc“-Stopfen des Konzerns sowie die synthetischen Korken sammeln, um künftig daraus neue Verschlüsse zu produzieren. „Polymer-basierte Korken gehören zu den nachhaltigsten Produkten, wenn sie aus erneuerbarem Material, gebraucht oder aus Recycling hergestellt werden, sagte Michael Blaise, Vice President für Nachhaltigkeit. Das Projekt ist Teil einer Initiative des Konzerns, die in sieben Nationen zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz beitragen soll.

Das Vorhaben mit Nicolas soll im kommenden Jahr starten. Weitere Details hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben.

(uka / Foto: Vinventions)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.