SIGN UP LOG IN

Das Deidesheimer VDP-Weingut Reichsrat von Buhl wird umstrukturiert und hat ein neues Management erhalten. Peter Hüftlein-Seeger und der Önologe Mathieu Kaufmann übernehmen gemeinsam die Leitung, der bisherige Geschäftsführer Richard Grosche scheidet aus. Hüftlein-Seeger ist der Ehemann von Jana Seeger, der Erbin der Weingütergruppe des 2013 verstorbenen Unternehmers Achim Niederberger. Zudem ist mit Gregor Hofer ein weiterer Weinmachen ins Team gekommen, die Verantwortung für den Vertrieb übernimmt Claus Raschka.

Mit Neustrukturierung wollen die Eigner den Grundstein für weiteres Wachstum setzen, heißt es in einer Pressemitteilung des Weinguts.

(uka)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.