SIGN UP LOG IN

Der deutsche Weinbaupräsident Klaus Schneider aus Dirmstein ist zum neuen Vorsitzenden der Pfälzer Gebietsweinwerbung Pfalzwein e. V. gewählt worden. In einer Vorstandssitzung wurde er einstimmig für drei Jahre gewählt. Ebenfalls ohne Gegenstimme wurde Boris Kranz aus Ilbesheim zum Stellvertreter bestimmt.

Schneider und Kranz lösen damit die bisherigen Vorsitzenden Edwin Schrank und Landrätin Theresia Riedmaier ab. Beide hatten die Arbeit der Pfälzer Weinwerbeorganisation seit 1999 gemeinsam gelenkt.

Pfalzwein organisiert unter dem Slogan „Zum Wohl. Die Pfalz.“ die Werbung für das Anbaugebiet und seine Weine.

(uka / Foto: Deutscher Weinbauverband)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.