SIGN UP LOG IN

Das Champagnerhaus Bollinger verliert seinen Geschäftsführer: Jérôme Philipon, der zwölf Jahre zunächst für Bollinger in Aÿ sowie ab 2017 für das Holding-Unternehmen Société Jacques Bollinger (SJB) in Paris die Verantwortung trug, wird seinen Posten zum 1.1.2020 aufgeben. Der 57-jährige Manager sagte „Drinks Business“, sein Rückzug habe "ausschließlich persönliche Gründe“. Er werde keine Position in einem anderen Unternehmen antreten. Philipon will nach eigener Aussage mehr Zeit für seine Familie haben und sich dazu um seinen Bauernhof kümmern, den er seit vielen Jahren parallel betreibt.

Seine Tätigkeit wird zunächst der Vorstandsvorsitzende der Unternehmensgruppe und Miteigentümer, Étienne Bizot, kommissarisch übernehmen. Im Lauf des Jahres 2020 soll dem Bericht zufolge ein neuer Geschäftsführer gefunden werden.

Zum Bollinger-Unternehmen gehört auch das Champagnerhaus Ayala.

(uka / Foto: Bollinger)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.