Die renommierte und international bekannte Duckhorn Wine Company aus Napa Valley (USA) hat das mit seinem Pinot Noir berühmt gewordene Weingut Kost Browne in Sebastopol, Sonoma (USA) zu einem nicht bekannten Kaufpreis übernommen. Das Gut wurde im Jahr 2001 von Dan Kosta und Michael Browne gegründet und hat sich mit seinen international hoch ausgezeichneten Einzellagen-Pinot Noir und -Chardonnay einen weltbekannten Ruf erarbeitet. Es gilt als einer der wichtigsten Betriebe der US-Weinszene.

Duckhorn Vineyards wurde 1976 von Dan und Margaret Duckhorn gegründet und hat sich neben der Weinproduktion als Investmentgesellschaft für Betriebe mit sehr hohem Niveau etabliert. Es ist als Eigentümer oder Miteigentümer beteiligt an den Weingütern Goldeneye, Paraduxx, Migration, Decoy, Canvasback und Calera.

(uka / Foto: Kosta Browne)

Privacy Notice:

×
Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.