SIGN UP LOG IN

Die pfälzischen Winzergenossenschaften Deutsches Weintor in Ilbesheim mit 650 ha Anbaufläche und das Weinkontor Edenkoben mit 100 ha wollen fusionieren. Das berichtet die „Weinwirtschaft“. Nach den Gesprächen der Verantwortlichen beider Genossenschaften werden in den kommenden Wochen die jeweiligen Mitglieder darüber abstimmen.

In Edenkoben soll der Name „Weinkontor“ ebenso erhalten bleiben wie Kellerei, Geschäftsräume, Vinothek und die gut laufende Gastronomie. Laut „Weinwirtschaft“ wurde in der Pfalz bereits seit längerer Zeit über eine Übernahme oder Fusion des Weinkontors Edenkoben mit einer größeren Genossenschaft spekuliert.

(uka / Foto: Deutsches Weininstitut)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.