SIGN UP LOG IN

Der Bordeaux-Jahrgang 2018 kommt aufgrund der sehr hohen Bewertungen mit deutlich höheren Preisen als 2017 in die Läden. Nun haben auch drei Top-Châteaux die Preise für den aktuellen Jahrgang bekannt gegeben. So kostet das Spitzen-Château Cheval Blanc 2018 aktuell knapp 630 Euro pro Flasche und ist damit rund 17 Prozent teurer als 2017. Château Lafite wird etwa acht Prozent teurer als 2017 und kostet derzeit etwa 720 Euro pro Flasche. Die Flaschenpreise von Haut-Brion, Margaux and Mouton steigen um etwa elf Prozent. Einen deutlichen Sprung wagt Château Figeac: Der 2018 kostet mit 214 Euro rund 40 Prozent mehr als 2017 und sechs Prozent mehr als 2016.

(uka)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.