SIGN UP LOG IN

Das Weingut des VDP-Präsidenten Steffen Christmann hat 12 ha Weinberge in Spitzenlagen seines Heimortes Gimmeldingen (Pfalz) vom Weingut Mugler gepachtet. Das auch für Insider der Pfalz überraschende Geschäft umfasst Parzellen in den Lagen Gimmeldinger Biengarten, Gimmeldinger Mandelgarten, Ruppertsberger Reiterpfad oder Königsbacher Idig, berichtete die „Weinwirtschaft“. Steffen Christmann will demnach die Weinbergsflächen auf Bio-Anbau umstellen und die Trauben selbst verarbeiten. Die Gutsgebäude bleiben aber weiterhin im Besitz der Familie Mugler.

(uka / Foto: VDP)


 

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.