SIGN UP LOG IN

Der Brite Chris Yorke ist zum Nachfolger von Willi Klinger als Geschäftsführer der Österreich Wein Marketing (ÖWM) ernannt worden. Er soll sein Amt am 1.1.2020 antreten. Yorke wurde unter mehr als 90 Kandidaten vom Aufsichtsrat der ÖWM gewählt. Der 1965 geborene York arbeitet seit 2004 als Global Marketing Director der New Zealand Winegrowers. Er ist derzeit noch verantwortlich für die weltweite Vermarktung neuseeländischen Weins in der Marketing-Organisation der neuseeländischen Weinerzeuger.

Der Betriebswirt mit Ausbildung an der Aston University sowie der Hochschule St. Gallen hatte zuvor in verschiedenen Management-Funktionen bei Sony, dem Pharmahersteller Roche, ICI Agrochemie sowie American Express gearbeitet.Chris Yorke spricht fließend Englisch, Deutsch und Schweizerdeutsch. Seine Einarbeitungsphase in Wien soll im Oktober beginnen.

(uka / Foto: New Zealand Wine)

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.