Bei einer Versteigerung des Auktionshauses Christie's in London sind neue Umsatzrekorde erzielt worden. So erhielt eine Kiste des legendären Cheval Blanc 1947 den Zuschlag von rund 191.000 Euro – der höchste Preis, den dieser Wein jemals bei Christie's erreichte, teilte das Auktionshaus mit. Den zweiten Rekordwert schaffte eine Flasche des 62 Jahre alten Whiskys „The Dalmore ‘Kildermorie’“, der für knapp 130.000 Euro zugeschlagen wurde.

Weiter kam eine Flasche 1806 Château Lafite aus Privatbesitz für knapp 52.000 Euro unter den Hammer. Eine Flasche Veuve Clicquot, die vor einigen Jahren aus einem gesunkenen Schiff vor den Aland-Inseln geborgen wurde, fand für rund 11500 Euro einen neuen Besitzer. Sehr hohe Preise erzielte auch historischer Madeira: Eine Flasche Tarantez aus dem Jahr 1705 erreichte den Preis von rund 27000 Euro. Laut Christie's seien bei all diesen Auktionen die Schätzpreise teils drastisch überboten worden.

(uka / Foto: Uwe Kauss)

× Privacy Notice: Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. More Information Close