SIGN UP LOG IN

2012 war überraschenderweise ein eher durchwachsenes Rotweinjahr. Nachdem es die letzten Jahre mit den Roten aus Deutschland stetig aufwärts ging, waren die Erwartungen an den Jahrgang groß. Erfüllt haben sie sich nur bedingt.

Einige wenige Betriebe haben Großartiges auf die Flasche gebracht, doch bei vielen Weinen fehlt es uns heuer ein wenig an Komplexität und Tiefe. Auch haben nach Jahren, in denen die Weine immer spannender und kühler wurden, Marmelade und schokoladige Holzwürze wieder viel Terrain zurückerobert. Eine etwas irritierende Situation.

Liegt das nur am Jahrgang, oder sind tatsächlich viele Produzenten wieder auf alte “Tugenden” umgeschwenkt, weil sich schokoladig-marmeladige Schmeichler womöglich doch leichter verkaufen lassen? Die Frage wird sich wohl erst mit den nächsten Jahrgängen beantworten lassen.

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice:

×
Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.