SIGN UP LOG IN

Samstag, 30. November

  ANIXE, 14.15 Uhr

Relic Wine Hunters
Griechenland: Die Geheimnisse der Ägäis (Folge 2)

  Einer der ältesten Weine Griechenlands - Malagousia - wurde 1966 wieder entdeckt und im Norden Griechenlands gepflanzt. Sein heutiges Comeback hat der Wein der Vision des Schiffmagnaten John Carras und zwei griechischen Experten zu verdanken, die es sich zur Aufgabe machten die Rebsorte auch in anderen Teilen Griechenlands und sogar auf den beschaulichen Inseln zu verbreiten. Demetrio Stavrakas, ein beharrlicher Weinkunde-Professor, erzählt uns die Geschichte der indigenen Malagousia Traube. Heutzutage wächst sie zwar überall in Griechenland, doch nirgendwohin passt sie mit ihrer Vergangenheit besser als zu der geschichtsträchtigen Insel Kos - dort wo Hippokrates die moderne Medizin begründete und das Asklepieion stand, welches die Meerenge nach Kleinasien überblickte. Ein Eiland also, das seit mehr als 3000 Jahren für Gesundheit und Wein bekannt ist. Hier ziehen sich die Malagusia Weinfelder über steinige Ausläufer eines Ägäischen Kraters.

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.