SIGN UP LOG IN

DSCN9013Es sind bald zwei Jahre, seit ich den letzten „La Nerthe“ getrunken und natürlich auch darüber geschrieben habe. Es war ein 1990er. Jetzt ist der 99er an der Reihe. Nein, ich bin kein Nerthe-Fan, ich bin ein Nerthe Geprägter. Ich glaube, ich habe dies bereits schon mal geschrieben. „La Nerthe“ gehört zu mir (und ich zu ihm), denn es ist der erste Wein, den ich überhaupt wahrgenommen habe. Doch da war ich noch längst nicht im trinkreifen Alter. Es gab ihn immer an Festtagen und bei den seltenen Familienfesten. Natürlich nicht für mich. Ich durfte mit meinem Sirup nur zusehen, staunen, was die Grossen trinken, wenn die Kleinen auf das Christkind warten. Kein Wunder, verbinde ich noch heute „La Nerthe“ mit den Gefühlen des Beschenktwerdens und Feierns.

Calendar EVENTS NEAR YOU

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.